Forum Anthropozähn (Interaktiver Livestream)

„KLIMA. DIE KRISE. Warum Wissenschaft und Macht im Dialog bleiben müssen“. Das Wissenschaftliche Forum wurde 2020 gänzlich online umgesetzt.

Das hochkarätig besetzte Online-Event, fand am 18. Juni von 15.00 bis 17.00 Uhr statt. In Form eines Zoom-Webinars, wurden mehrere Hundert Teilnehmer mit unserem Onlineangebot versorgt.

Die Moderation wurde von Fritz Habekuß geleitet, Wissenschaftsjournalist bei DIE ZEIT.
ImpulsreferentInnen und anschließende DiskussionsteilnehmerInnen des ONLINE ZEIT-GESPRÄCHS waren unter anderem;
die Meeresbiologin Prof.in Dr.in Antje Boetius,
der Botschafter der Republik Kasachstan S.E. Kairat Sarybay,
der Landeshauptmann von Kärnten Dr. Peter Kaiser,
Dr. Rudolf Rechsteiner und der Leiter der ORF-Wetterredaktion und Bestsellerautor zum Thema Klimawandel Mag. Marcus Wadsak.

Zum Forum kostenfrei eingeladen wurden UnternehmerInnen, WissenschaftlerInnen, KünstlerInnen, PolitikerInnen und alle Interessierte, die sich über Lösungen Gedanken machen, wie Mensch, Natur, Innovation und Zukunft nachhaltig zusammenwirken können und die an den neuesten Erkenntnissen zum Forschungsthema Anthropozän interessiert sind. Die Veranstaltung wurde organisiert und durchgeführt von der Initiative ProMÖLLTAL | ARGE Alpine Nature Campus, der Gemeinde Großkirchheim Infrastruktur KG, dem Nationalpark Hohe Tauern Kärnten, der Paris-Lodron-Universität Salzburg, dem Anthropocene Network Vienna/Universität Wien und dem Universitäts.club | Wissenschaftsverein Kärnten.


© DieZieglei. All rights reserved.

Newsletter